sehr merkwürdige Reaktion mancher Landkarten-Websites auf die Apple Magic Mouse

Schon öfter ist mir passiert, dass auf Websites, die Kartenmaterial von openstreetmap.org verwenden, oder auf Websites von öffentlichen Geoportalen wie z.B. geoportal.sachsen.de der Browser ganz unvermittelt tief in die Karte hineinzoom oder weit heraus. Vorzugsweise passiert das, wenn ich den Kartenausschnitt verschieben will, manchmal aber auch, wenn ich auf der Maus unvorsichtigerweise den Bereich der virtuellen rechten Maustaste berühre. Es ist aber auch schon passiert, wenn ich einfach nur den Cursor über den angezeigten Kartenausschnitt bewegt habe.

Bei Kartenmaterial von Google oder von Apple tritt dieses merkwürdige Zoom-Verhalten nicht auf.

Hat jemand von Euch eine Idee, warum das so ist sowie ob und wie man diese Mimosität abstellen kann?

Auf forum.openstreetmap.org wird das Thema übrigens schon seit mehr als zehn Jahren ab und an diskutiert, ohne dass dort eine Lösung bekannt ist.
----------
#ehrenamt #macht #freizeit #sinnvoll
-----
bei Mastodon als: @⁠vatolin⁠@⁠social.tchncs.de