versteh was Du meinst, allerdings ...

heisst das ja noch nicht, dass ich es auf dem Geraet aufrufe an dem ich sitze. Das Speichern des Codes im Passwortmanager hilft ja nur, das zusammengehoerige Zeug zusammenzuhalten. Auf welche Geraete ich das dann wiederum synce (auf welchem Weg auch immer) und aufrufe, ist ja nochmal ne andere Frage. Ich kann ja fuer Sachen am Macbook dann trotzdem den Passwortmanager aufm iPhone nutzen.

Und der Zugriff auf den Passwortmanager ist ja auch evtl. nochmal extra gesichert usw., von daher wuerd ich 'ad absurdum' nicht ganz unterschreiben.

Aber klar, der Grundhinweis ist auf jeden Fall sehr berechtigt, danke dafuer!
----------
Das Wahlvolk will betrogen werden, aber einen gewissen Qualitätsanspruch wird man doch haben dürfen. (Georg Schramm)