Doch, ganz sicher...

... es ist in jedem Falle eine App oder eine bestimmte Vorgehensweise, die diese Daten erzeugt. Das Problem ist aber nicht die Erzeugung, sondern dass die Daten nicht wieder gelöscht werden (vermutlich weil die Zuordnung fehlt). Wenn du jetzt Apps löschst und dann erwartest, dass die Daten verschwinden (und du damit auf den Verursacher schliessen kannst), dann irrst du dich. Denn ohne Zuordnung werden die Daten eben nicht mehr gelöscht, auch nicht beim Löschen des Verursachers.
Mach das Ding nochmal leer und sauber und dann beobachte bei allem, was du wieder installierst, ob die Daten wieder anwachsen. Nur so rum kann das klappen.