Leider ist es nicht Safari, der das so aufbläht und auch keine andere App

Ich hab tatsächlich bis auf meine Banking Apps und die von meiner Krankenkasse, die alle neu autorisiert werden müssten, mal testweise alle Apps gelöscht, sogar alles an Musik, was auf dem iPhone war, um zu sehen, was sich ändert
Die Systemdaten reduzierten sich gerade mal um 1 GB…Zurück bleiben rund 23GB Datenmüll.
Jetzt bleibt wieder nur ein restore aus dem letzten Backup, was mit allem drum und dran, Apps autorisieren, Kredit/Bankkarten freischalten wieder mal 2 h dauert. Unschön…