Das muss nicht iOS sein, kann auch durch löschbare App-Caches (z.B. Safari) aufgeblasen werden.

Aber das Problem ist seit iOS 15 leider bekannt und betrifft nicht nur dich. Am Zurücksetzen aus einem Cloud-Backup führt dann leider kein Weg vorbei.