MS Office 2021 "Home und Business" für € 26,49: kann das legal sein? l/i

BindKey bedeutet, dass man die Lizenz nicht über den eigenen Microsoft-Account verwalten kann. Es wird ein Account vorgegeben, über den die Aktivierung läuft. Meist handelt es sich dabei um eine sog. Volumenlizenz, an der man dann teilhat. Das sollte auch nach einem Gerätewechsel funktionieren, doch dann evtl. nur über tel. Freischaltung.