Frage in die Runde zur Karten App von Apple

Ich nutze auf meinem iPhone eigentlich immer das Erscheinungsbild DUNKEL. Ich find es schön uns stylisch. ABER das was mich echt nervt ist die Tatsache das die Karten-App für mich echt kaum zu gebrauchen ist im dunklen Look. irgendwie ist es anders gelernt das Karten hell zu sein haben. Aber gut. Jetzt aber frage ich mich warum es Apple nicht schafft einen Schalter zu integrieren mit dem man die Karte in hell angezeigt bekommt obwohl man den Dunkel-Modus gewählt hat? Ich mein auf dem Mac geht das ja!!! Und warum haben sie es da gemacht in auf dem iPhone nicht? Es schein ja technisch zu gehen. Bitte Apple nur diesen kleinen Schalter, bitte!
----------
Privat: MacBook Pro (16", 2021), M1 PRO, 16 GB RAM, 1TB SSD
Beruf: iMac 27"