Seit ich auf dem MBP von 2005 Mojave optimal laufen habe ..

habe ich alle nachfolgenden Versionen in einen Container auf der interne Platte zum testen gehabt und nichts hat mich bisher dazu veranlasst ein Upgrade zu installieren. Apple hat den M1 eingeführt, aber nur dafür hätte es ein großes Upgrade gebraucht. Alles andere nervt nur noch.
Da mit Mojave noch ältere Apps gut lauen und mit Catalina schon nicht mehr, verzichte ich auch auf Sicherheitsupdates von Apple, die meinen ein gerade mal 3 Jahre altes System nicht mehr verbessern zu müssen.
----------
LG
MICHA
(Pharao)