An die DIY-Blase hier: Für jeden Schei** gibt es bei YouTube ne Anleitung. Aber dafür finde ich nix.

Habe hier eine alte Subwooferbox vor mir stehen und fummele mir einen ab. Aus dem Anschlussterminal ist eine Feder rausgeflogen. Wie bekomme ich die wieder rein gefummelt? Bin kurz davor das Teil mit Lot zu versehen und das Kabel mit dem Lötkolben endfest da rein zumachen. Die Chinesenfinger müssen doch auch irgendwie das Teil da reinbekommen haben!
Wer nicht weiss wovon ich rede hier ein Symbolbild.

Bei mir ist das Terminal zu allem Überfluss auch noch in einer Gehäusevertiefung versenkt und der „Schwenkbereich“ selbst für filigranes Werkzeug recht eingeschränkt.
----------
…………
Internet und Renitent sind wahrscheinlich nicht umsonst Akronyme.

Gruss aus der Gutenbergstadt