• macupdate.com hat wieder mal Malware verteilt

    Krypto-Miner schlich über Download-Verzeichnis MacUpdate auf Macs

    Mac-Nutzer, die beliebte Software wie etwa den Browser Firefox über MacUpdate heruntergeladen haben, handelten sich dadurch unter Umständen Malware ein.

    Angreifer haben erneut das Download-Verzeichnis MacUpdate eingesetzt, um Mac-Malware zu verbreiten. Nutzer, die darüber am 1. Februar den Browser Firefox oder eines der System-Tools Onyx und Deeper bezogen, haben sich möglicherweise einen Krypto-Miner eingefangen: Die von MacUpdate bereitgestellten Download-Links verwiesen nämlich vorübergehend auf manipulierte Versionen der bekannten Apps …

    Mehr unter https://heise.de/-3961578
    ----------
    Christian, MacFix
    • Ja, man sollte wirklich nur von der Website des Herstellers herunterladen!

      Und dort auch noch möglichst die Checksums nach Download prüfen.

      MacUpdate ist nur gut zur Information zu Programmen und Updates.
      Insbesondere war da ein Firefox 58.0.2 Update aufgeführt, was es bisher gar nicht gibt bei Mozilla ...
      ----------
      Moin - Carsten