• WD Elements lässt sich nicht löschen.

    Hi,

    ich habe hier eine neue WD Elements 12 TB die ich als TM Medium verwenden will.

    Ich habe hier einen Effekt den ich schon vor ca 5 Jahren beobachtet habe.

    Laufwerk ist als NTFS formatiert und wird unter Monterey gemountet.
    Ich will natürlich HFS+ oder APFS.

    Normalerweise startet man Festplattendienstprogramm und Partitioniert neu.

    Es bleibt aber auch nach Neustart Festplattendienstprogramm hängen.

    Vor 5 Jahren habe ich mir geholfen und unter Windows die Platte neu formatiert.

    Kennt ihe den Effekt? Lösung?

    Bitte um sachdienliche Hinweise bevor ich dd if=/dev/null of=/dev/... auspacke.

    Gruss,

    Bodo

    PS: Hat gerade doch funktioniert.
    Bleibt Frage: APFS oder HFS+ ?
    Standard ist HFS+ und dann Umwandlung zu APFS Container
    ----------
    (2b)v(!2b):?
    • An was für einem Rechner?

      nur Formatieren, die Partition geht nicht?
      Mal im Recoverymode gestartet und das das FDP aufgerufen?
      Notfalls mal ein Linux als Livesystem von USB starten und dort die Platte plattmachen.