• Bank X Problem bei USB-Chip-Tan, ReinerSCT wave und Berliner-Sparkasse

    Kontostand wird problemlos geladen. Bei Überweisungen Fehler: Der Kartenleser muß mit dem Bankserver synchronisiert werden. Was tun? Sparkasse hat wieder mal keine Ahnung.
    Bei MoneyMoney der gleiche Fehler...
        • Logg dich doch einfach online ein

          Möglicherweise gibt es unter dem Menüpunkt Online-Banking --> PIN/TAN-Verwaltung einen Menüpunkt TAN-Generator syncronisieren. Karte in den TAN-Generator, F drücken, Flickercode scannen. Anschließend müsste der TAN-Generator eine TAN und einen Zählerstand des Generators anzeigen. Beides auf der Sparkassenseite eintragen, weiter klicken und dann müsste der Sync perfekt sein. Berliner Sparkasse ist bei mir allerdings schon ne Weile her, bin zu ner Genossenschaftsbank gewechsel, weil die Berliner Sparkasse online damals zu oft nicht erreichbar war. Das kann sich inzwischen geändert haben.
    • Ist der Leser frisch?

      Ggfs. FW Update (Windows!) des Treibers durchführen und auch mal den Mactreiber aktualisieren.
      Bei Bank X gibt es in den Kontenmappeneinstellungen beim Bankzugang den Punkt neu initialisieren.
      Wenn nix hilft, ruf/mail den ASH Support an.