10 Watt für 7 Sekunden?

In die Richtung habe ich auch schon geschaut, aber da ich in dem Szenario nur einen minimalen Spannungsabfall brauchen kann müßte ich schon *sehr* große Kondensatoren nehmen (10F wenn ich mich nicht verrechnet habe) oder noch einen DC-DC Spannungswandler integrieren.

Und ich hätte auch lieber ein geprüftes Fertiggerät anstatt einer Bastellösung, am Ende ist das nämlich alles mit meiner Haus-IT verbunden.

Viele Grüße,
Stefan