Registrieren  |  Einloggen  | 

Tja, da fehlt mir vielleicht das Enzym. – DrWatson

23.02.2012 11:15, Aufrufe: 118
Ich will nicht sagen, dass ich nie raubkopiert habe (wenn auch in der Tat nie per Download). Aber mit iTunes, Amazon und 7digital an der Hand und angesichts eines absolut vertretbaren Preisgefüges fehlt mir wirklich jedwedes Verständnis für das Saugen. Da mag ich engstirnig sein, aber dann ist eben das, was jetzt noch saugt, genau jener Prozentsatz, der einfach nie etwas kaufen wird.

Und ich sage es nochmal: Diesen Prozentsatz gilt es zu ignorieren. Ist keine Zielgruppe, wird nie eine sein. Warum sollte ich mich darum bemühen? Bemühen muss ich mich doch stets nur um eine Zielgruppe, die ich gewinnen kann. Es gilt, diese potentielle Zielgruppe möglichst vollständig abzuschöpfen. Das ist der Rahmen, innerhalb dessen ich Geschäfte machen kann. Zu lamentieren, dass ich darüber hinaus kein Geld verdiene, ist Zeitverschwendung. Kann icch innerhalb meines Rahmens nicht GENUG Geld verdienen, dann ist grundlegenderes verkehrt - was aber vielschichtiger zu diskutieren wäre.