Registrieren  |  Einloggen  | 

Da ich jetzt ja auch den vorpubertären Musikgeschmack meiner Tochter ertragen muss … – Till

23.02.2012 11:0123.02.2012 15:04 bearbeitet durch 79, Aufrufe: 143
… fällt es mir heute sehr viel leichter, deren Wünsche aus dem iTunes Store zu bedienen, als die einstmalige Suche über dunkle Kanäle. Es geht flott, es gibt Einzeltitel – kaum jemand hört (oder erträgt) noch ganze Alben – und keine Überraschung, welche Musik nun tatsächlich auf dem iPod landet.

Ähnlich ergeht es mir mit der Filmleiherei über Entertain. Verfügbar, bezahlbar und ohne Konvertierung und USB-Stick/DVD/ ... direkt anschaubar.

Im übrigen braucht es schon zwei/drei Premium-Accounts bei den einschlägigen Hostern, um tatsächlich problemlos und schnell die angesagten Film- & Musiktitel einzusammeln und zu horten. Da ist man ganz schnell mit 20/30 € pro Monat dabei …

Nur meine unmaßgebliche Erfahrung (mit mir): Es wird mir einfachst gemacht, es ist kalkulierbar, es ist günstig … dann gehe ich genau diesen legalen Weg.
----------
con le tette al vento [beliebtes Motiv auf See, 1976–heute]