Registrieren  |  Einloggen  | 

Zwei Gründe. – DrWatson

23.02.2012 10:09, Aufrufe: 143
1. (schon gesagt) Es wird immer Menschen geben, die nichts bezahlen wollen. Die gibt es auch bei Musik noch immer. Diese Menschen werden gerne in die Rechnungen mit einbezogen, die darstellen, wieviel "Verlust" irgendwer damit macht. Mit diesen Menschen wäre aber auch nie ein Gewinn zu machen, insofern muss man diesen Teil ignorieren.

2. Wenn Saugen einfacher ist als Kaufen (siehe den kürzlich herumgereichten Oatmeal-Comic), werden auch Menschen, die prinzipiell zahlen möchten, zur bequemeren Lösung greifen. Sofortige Verfügbarkeit, keine nicht überspringbaren "Du sollst nicht raubkopieren"-Spots, keine unüberspringbaren Trailer, kein Rippen und Umkodieren.