Das liegt an den unteschiedlichen "Normen"...

24p wird im Kino verwendet, 25p bzw. 50i fürs TV in Europa, 30p bzw. 29,xy und 60i für TV in den USA.
Damit darf man sich als "Bewegtbild-Schaffender" ständig rumschlagen....

Schöne Grüße


Professor