Registrieren  |  Einloggen  | 

Yup. Ueber den Kerl bin ich immer noch nicht hinweg... – waffel

22.02.2012 19:28, Aufrufe: 224
Vor Allem --> der meinte es echt ernst.

Der wollte das Betriebssystem von "Scratch-auf" erleben und erfahren.
Hatte echt schon Kontakte mit vielen weirdy Personen,vermutlich haelt er den Highscore in Sachen Durchgeknalltheit.
Der hatte am Telefon sogar eine Art "Zeitraster" mit dem er sich am MacOS hochhangeln wollte.

Die Grundargumentation war nicht zu entkraeftigen -> wenn so-und-so-viele Programmierer z.B. OS6.x erstellt haben,war es aus seiner Sicht unmoeglich OS6 zu ueberspringen.Die OS-Programmierer haben soviel Zeit reingesteckt und sich dabei was gedacht... Um OS 7.x zu verstehen,muesse er natuerlich das 6er kennen und die Arbeit der Ersteller wertschaetzen.

Den PowerMac,war ein PPC 6100, hat er folgerichtig nicht gekauft.
Das OS war schon zu advanced fuer seinen Ur-Suppenansatz -/

Echt krånk.

Gruss
wåffel