Gesucht wird: Mediaplayerhardware mit analoger Aufnahmemöglichkeit

Hallo,

hier stapeln sich noch etliche (über 200) VHS Kassetten mit alten, von 1990 bis heute, TV Aufnahmen, die digitalisiert werden sollen, solange die Bänder noch nicht ganz verrottet sind.

Bitte keine Diskussion, daß sich das wahrscheinlich gar nicht lohnt, die Sachen sowieso ständig wiederholt werden und daß das wegen der Kopie in Orginalgeschwindigkeit das ganze ewig dauert und man es danach sowieso nie mehr ansieht - ICH weiß das

Daher wird jetzt eine Laien-kompatibele Lösung gesucht, wie man das Digitalisieren am besten bewerkstelligen kann. Laien-kompatibel heißt, Band rein, eine Funktion ausführen/starten, bestenfalls noch irgendwie beschriften/markieren, das muß es dann gewesen sein. Nicht tausend Dinge, die man nachjustieren kann/muß oder ähnliches, die Qualität ist sowieso nicht entscheidend.

Das ganze darf auch nicht zu technisch aussehen, also möglichst keine fliegende Verdrahtung und idealerweise sollte das Gerät, das aufnimmt auch wiedergeben.

Ein möglicher Weg wäre, über einen VHS/DVD Recorder es erst auf DVD zu bringen und die dann zu rippen, aber den Zwischenschritt möchte ich gerne einsparen.
Ich habe auch noch einen Hybrid-DVB-T Stick mit dem müßte man es auch aufnehmen können - iat aber alles Bastelei.

Kann jemand ein Mediacenter ala mede8er MED500X2, um mal einen Namen zu nennen und zu zeigen an welche Kategorie ich dachte, empfehlen, das analoge Aufnahmemöglichkeit bietet? Die HD Qualität ist fast völlig egal, da es wegen nur um die alten SD Aufnahmen geht.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
----------