Registrieren  |  Einloggen  | 

Wie gesagt: es gibt verschiedene Versionen der Bridges... – heikow

21.02.2012 12:0621.02.2012 16:14 bearbeitet durch 91, Aufrufe: 212
Die Pleiades Super Combo hatten zunächst den Oxford 924-Chip.
Später den Oxford 934-Chip.
Die SK-3500 kamen gleich mit dem Oxford 934-Chip.

Von den Bridges mit 934-Chip gibt es drei Versionen:
- die erste, die nur 2^32 Sektoren je 512 Byte adressieren kann
- die zweite, die mit aktueller Firmware 2^64 Sektoren je 512 Byte adressieren kann
- die dritte (und aktuelle), die ein anderes Netzteil und einen anderen USB 2.0-Anschluss besitzt

Aktuelle Bridges werden also nicht in ein alteres Gehäuse passen, egal ob SK-3500 oder Pleiades...

Pleiades habe ich gar nicht mehr, aber noch ein reines USB 2.0-Gehäuse aus der ahtuellen SK-3500-Baureihe.