Geschäftsmodell ...

für die Verlage etc. Mensch trottet zu seiner Buchhandlung, dort wird das Buch über den Barcode gescannt und Mensch bekommt (wg. mir auch für ältere Bücher gegen Zuzahlung von ein paar Teuros) eine digitale Version zum Download als PDF und nicht wieder in einem proprietären Scheiszformat.
Ansonsten wird das nix mit ebooks etc. Und das werde ich auch erstmal so weiterempfehlen. Bin Admin an einer Schule. Und die Schüler/innen werden erstmal von mir hören, dass im Moment der ebook Kram alles Scheisze ist und nix von dem Kram gekauft werden soll! Wer nicht hören will muss fühlen....
----------