Registrieren  |  Einloggen  | 

Also ich würde mich nicht an die Wordpressdatenbank so ohne weiteres rantrauen... – bas_der_gruene

19.02.2012 20:41, Aufrufe: 146
... die Verteilung der Daten auf drei Tabellen ist zwar in sich logisch und nachvollziehbar, aber wenn man da manuell ran will muss man schon sehr genau arbeiten und wissen was man macht, damit die Scripte da später auch das bekommen was sie erwarten. Das mach ich nur in allergrößter Not...
(aber wie gesagt: Ich bin kein Profi, habe bloß ein Plugin programmiert und musste mich in dem Zusammenhang mit den Datenbanken auseinandersetzen. Debuggen vermeide ich meist und stelle i.d.R. lieber das alte backup wieder her...)