Registrieren  |  Einloggen  | 

Ich find den Artikel o.k. – MarkInTosh

18.02.2012 12:3118.02.2012 16:31 bearbeitet durch 383, Aufrufe: 244
Und es stimmt doch: Von den angeblich 100 neuen Features werden nur vier beworben, die es entweder bereits halbgar von Apple selbst oder ausgereift von einem Fremdhersteller gab oder die den Nutzer näher an Apples Store-Geschäftsmodell binden sollen.

Wenn dann die restlichen 96 Features wieder nur "unter der Haube" (zur "Erbauung" von Programmierern) arbeiten und - wie schon oft in der jüngeren Vergangenheit von Mac OS X - für den Anwender keinen direkt erkennbaren Nutzen bringen, dann wird es ein wirklich dünnes Update, das die meisten wohl nur installieren werden, weil es einige Macken von Lion ausmerzen wird.
----------
Macerer vom Dienst