Registrieren  |  Einloggen  | 

Wieso Idioten? – der_flo

06.02.2012 10:02, Aufrufe: 337
Sie protestieren gegen die Ausbeutung, die apple für den Milliarden-Profit in Kauf nimmt.
Und das machen sie dort, wo sie den besten Zugriff haben: Im heimischen applestore.
Natürlich ist das alles etwas punkig, aber es erzielt Aufmerksamkeit und erwirkte eine Schließung des Ladens.

Und ja: Die Ausbeutung findet tagtäglich und nicht nur bei apple statt.
Aber apple mit seiner schillernden Fassade ist nunmal bestens geeignet, um zu zeigen, dass man hinter die Kulissen blicken muss als Konsument, denn die Großindustriellen scheren sich einen Dreck um Gerechtigkeit.
----------
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt."
(Mahatma Gandhi)